Datenschutz Haftungsausschluss Kontakt Impressum
Logo Pro Cont Sales AG
DiFa-Systeme
Eine modulare Spezialsoftware für die Speditionsbranche
Archivieren, Verwalten und Auswerten von digitalen Fahrdaten

Datenschutzerklärung gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung DS-GVO


§1 Allgemeine Information



Abs.1
Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website und bei der Kontaktaufnahme. Personenbezogene Daten sind Daten, die Rückschlüsse auf eine natürliche Person zulassen, z. B. Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Abs. 2
Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Pro Cont Sales AG, vertreten durch Annelene Brallentin, August-Wilhelm-Kühnholz-Straße 8, 26135 Oldenburg.

Abs. 3
Eine betroffene Person im Sinne der DS-GVO ist eine natürliche Person, deren personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden.

Abs. 4
Bei der Kontaktaufnahme durch eine betroffene Person per E-Mail, Telefon oder über ein Kontaktformular werden Daten (z.B. E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Firma, Telefonnummer) gespeichert, um Fragen zu beantworten oder Informationen auszutauschen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder die Verarbeitung wird eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Abs. 5
Diese Seite kann aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die an uns als Seitenbetreiber gesendet werden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung nutzen. Eine verschlüsselte Verbindung ist daran erkennbar, dass die Adresszeile im Browsers mit “https://” beginnt und an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können Daten, die übermittelt werden, nicht von Dritten mitgelesen werden.

§2 Rechte der betroffenen Person


Abs.1
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
•Recht auf Auskunft,
•Recht auf Berichtigung oder Löschung,
•Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
•Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
•Recht auf Datenübertragbarkeit.


Abs. 2
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

§3 Erhebung personenbezogener Daten (Datenarten)



Abs. 1
Bei der reinen informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur technische Informationen, die keine Rückschlüsse auf die individuelle Person zulassen. Wenn Sie unsere Website betrachten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

•IP-Adresse
•Datum und Uhrzeit der Anfrage
•Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
•Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
•Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
•jeweils übertragene Datenmenge
•Website, von der die Anforderung kommt
•Browser
•Betriebssystem und dessen Oberfläche
•Sprache und Version der Browsersoftware


Abs. 2
Zusätzlich zu den oben genannten technischen Daten werden bei der Nutzung der Website Cookies auf dem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf der Festplatte gespeichert werden. Wie und wo der genaue Speichert ist hängt vom Betriebssystem und dem verwendeten Browser ab. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten.

Abs. 3
Einsatz von Cookies: a) Diese Website nutzt nur sogenannte Session Cookies, die lediglich eine Session-ID speichern, um während der Sitzung unterschiedliche Anfrage bearbeiten und zuweisen zu können. b) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Cookies vollständig ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass dann eventuell nicht alle Funktionen der Website wir gewohnt funktionieren.

Abs. 4
Personenbezogene Daten, die Rahmen der Kontaktaufnahme oder der Geschäftsanbahnung erhoben bzw. ausgetauscht werden, beschränken sich auf folgende Datenarten:

•Name, Vorname
•Funktion im Unternehmen
•Telefonnummern
•Emailadresse


§4 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website



Abs. 1
Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir unter Umständen weitere Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

Abs. 2
Sämtliche Leistungen, die über den rein informatorischen Nutzen hinausgehen, werden nur innerhalb eines Leistungsvertrages erbracht. Alle datenschutzrechtlich relevanten Vorgaben sind in diesem Vertrag geregelt.

Abs. 3
Er werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.

§5 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten



Abs 1
Falls Sie bei der Kontaktaufnahme (siehe §1 Abs. 3) der Speicherung von personenbezogenen Daten widersprechen, werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Dies hat zur Folge, dass eine weitere Kontaktaufnahme nur durch die betroffene Person möglich ist.

Abs 2
Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit in Teilen oder vollständig widerrufen. Ein solcher Widerruf kann die weitere Kontaktaufnahme bzw. Geschäftsanbahnung beeinflussen.

Digitale Fahrdaten
online verwalten
LKW on the road